Aktivitäten des Fanclubs 2004

 

Mit dem Fanbus zu den Auswärtsspielen der Blue Devils.
Zu den Auswärtsspielen der Blue Devils in der 2. Bundesliga setzten wir natürlich wieder Fanbusse ein. Es wird im Fanbus auch wieder Bingo gespielt. Erster Preis 5,00 Euro Getränkekarte. Auch der zweite und dritte Platz werden wieder ausgespielt.
mehr Infos zu den Fanbussen
hier.

Mit dem Fanbus nach Bremerhaven.
Die Blue Devils Spielen heuer das erste mal beim E-Cup in Bremerhaven mit, und wir wollen dazu einen Fan-Bus einsetzten.
Der Bus fährt nur, wenn mindestens 30 Anmeldungen.
Der Fahrpreis liegt da bei ca. 50,00 Euro.
Übernachtet wird in persönlich mitgebrachtem Zelt und Schlafsäcken, in der nähe des Eisstadions in einem Zeltlager. Man kann aber auch in einem Hotel oder einer Pension übernachten.

Hinweis: Diese Fahrt mußte leider abgesagt werden.
 

Auswärtsfahrten der Blue Devils Weiden



2. Bundesliga Saison 2004/05



Vorbereitungsspiele

Punktspiele

coming soon


Datum

Heimverein

Spiel-
Beginn

Abfahrt

 30 Pers

 35 Pers

 40 Pers

 45 Pers

Info’s

Anmeld ung

So.

 15.08.2004

Eisbären Regensburg

18:30h

coming soon

 Fr.

 20.08.2004

Blue Lions Leipzig

20:00h

coming soon

Fr.

03.09.2004

Turnier in Bremerhaven

20:00h

 

ca. 50,00

ca. 44,00

ca. 40,00

 

 

 

Sa

04.09. 2004

???h

Fahrpreise sind ca. Preise in Euro.

 

 

 

Größter Fanclub des EV Weiden ist 15 Jahre alt
Dieter Seidel zum 1.Vorsitzenden des Fan-Clubs Penalty wiedergewählt

WEIDEN (hfr). Auch ein mißlungenes Auftaktspiel ihrer „Blue Devils“ gegen Kaufbeuren in der Abstiegsrunde konnte die Stimmung der Mitglieder des Fan-Clubs „Penalty“ anläßlich ihrer Jahreshauptversammlung 2004 in der Gaststätte „Waldheim“ nicht schmälern. Mit der Begrüßung der als Ehrengäste anwesenden 2. und 3.Vorsitzenden des Stammvereins EV, Josef Werner und Jürgen Lehner, eröffnete Vorstand Dieter Seidel die Versammlung, die in diesem Jahr turnusgemäß mit Neuwahlen verbunden war.
Josef Werner dankte den über 30 erschienenen Penalty-Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit mit dem Hauptverein und die zahlreich organisierten Busfahrten zur Unterstützung der „Blue Devils  bei den Auswärtsspielen. Er lobte den guten Ruf der Fangemeinde sowohl zu Hause als auch auswärts und unterstrich die gute Entscheidung für einen Aufstieg der 1.Mannschaft in die 2.Eishockey-Bundesliga.
Mit den Worten „Unser 1989 gegründeter Fan-Club verfügt derzeit über 104 Mitglieder, davon sind 69 männlich und 35 weiblich, 88 sind Erwachsene, 5 Jugendliche und 11 Kinder. Neun dieser Mitglieder gehören anderen Eishockeyvereinen an und sechs sind Ehrenmitglieder“, begann 1.Vorsitzender Dieter Seidel seinen Jahresrückblick. Als erfolgreiche Aktivitäten im Jahre 2003 erwähnte er die Teilnahme am von Tobias Heinemann vorzüglich organisierten „Dart-Turnier“, am traditionellen „Schluckspecht-Pokal“ in Ingolstadt, der Wandertag zur Blockhütte über Almesbach, der 40-köpfige Familienausflug in den Tierpark mit Besichtigung der neuen Eis-Arena in Nürnberg, sowie die Weihnachtsfeier mit erfreulicher Teilnahme zahlreicher Spieler des Blue Devils-Teams. Fröhlich ging es auch bei den Fan-Treffen mit den Fan-Clubs „Ostkurve“ in Bayreuth, bei den „Schneehasen“ in Haßfurt und den „Dedel-Powers“ im hessischen Kassel her.
Anschließend wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Fan-Club „Penalty“ mit Urkunden geehrt. Nachfolgend die Ehrenliste:
Für 5 Jahre: Lucia Hutzler, Nicole Dorner und Alexander Voigt.
Für 10 Jahre: Carola Schieder und Wolfgang Gleißner.
Für 15 Jahre: die Gründungs- und Ehrenmitglieder Peter und Anneliese Schmiegel, Theo Häffner, Eismeister Kurt Hagn und Christine Wohner. 2.Vorsitzender Wolfgang Gleißner wurde für seine großen Verdienste mit der Ehrennnadel in Silber ausgezeichnet.
Kassiererin Christine Wohner, die bei den anstehenden Wahlen nicht mehr kandidierte, gab einen soliden Kassenbericht ab, sodass einer Entlastung der Vorstandschaft nichts mehr im Wege stand. Bei den sich anschließenden Neuwahlen wurde die bewährte Führungsriege mit Dieter Seidel (1.Vorsitzender) und Wolfgang Gleißner (2.Vorsitzender) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden mit Harald Spitzke der 1.Kassier sowie Lydia Grüner als 1.Schriftführerin. Die weitere Vorstandschaft:  2. Kassier Tanja Hofmann, 2. Schriftführer Tobias Heinemann, Beisitzer: Ingo Kraus, Petra Essakhi und Christine Wohner, Kassenprüfer: Elke Probst und Jens Gotthardt.


Die neue Vorstandschaft des Fan-Clubs „Penalty“ mit ihrem 1.Vorsitzenden Dieter Seidel (stehend 2. von links) , den 2.und 3.Vorsitzenden des Hauptvereins EV, Josef Werner und Jürgen Lehner (stehend von rechts) sowie den geehrten Mitgliedern: Alexander Voigt, Peter Schmiegel, Christine Wohner und Wolfgang Gleißner.

Bericht und Foto: Oberpfälzer Nachrichten. Herr Fröhlich

Zu den Auswärtsspielen mit dem Fan-Bus!


 

Tag

Datum

Spielbeginn

Verein

mehr Infos

Sonntag

04.01.2004

18:30 Uhr

Schwenninger Wild Wings

keine Bilder

Dienstag

06.01.2004

18:00 Uhr

Landshut Canibals

keine Bilder

Sonntag

11.01.2004

17:00 Uhr

ETC  Crimmitschau

keine Bilder

Sonntag

18.01.2004

18:30 Uhr

SC Bietigheim  Bissingen

keine Bilder

Freitag

30.01.2004

20:00 Uhr

EHC Wolfsburg

keine Bilder

Freitag

06.02.2004

20:00 Uhr

Eisbären Regensburg

keine Bilder

Freitag

13.02.2004

19:30 Uhr

EV Duisburg

keine Bilder

Freitag

20.02.2004

20:00 Uhr

Straubinger Tigers

keine Bilder

Freitag

27.02.2004

19:30 Uhr

Kaufbeuren Buron Joker

keine Bilder

Freitag

12.03.2004

19:30 Uhr

Tölzer Löwen

keine Bilder

Abstiegsrunde

Sonntag

21.03.2004

18:30 Uhr

Heilbronner Falken

keine Bilder

Sonntag

28.03.2004

18:00 Uhr

Tölzer Löwen

Infos hier

Samstag

10.04.2004

20:00 Uhr

Kaufbeuren Buron Joker

Infos hier

Freitag

16.04.2004

20:00 Uhr

ETC  Crimmitschau

Infos hier

 

 

zurück